Steuerungen : Standard

Unsere Steuerungen dienen zum Um- und Abschalten der Antriebswinden. Sie haben die Möglichkeit aus zwei Programmarten auszuwählen, entweder Standardbetrieb (vor-zrück) oder Spaltenboden-Betrieb (jeweils nur eine Richtung). Desweitern verfügen die Steuerungen über ein Lernprogramm für das Schaltverhalten der Antriebe, über einen Anschluss für Software-Updates, sowie über ein einstellbares Frostprogramm. Es besteht auch die Möglichkeit einen Motorschutz am Gerät einzustellen für verschiedene Motoren. Durch die einfache Menüführung und Einstellung der Parameter über das beleuchtete Display, sind die Steuerungen besonders bedienerfreundlich. Die Positionierung des Schiebers im Laufgang nach dem Räumen kann individuell eingestellt werden. Zu jeder Steuerung erhalten Sie von uns Systeminformationen und ein Serviceprogramm. Bei Störungen der Steuerung werden Sie durch eine optische und akkustische Signalausgabe aufmerksam gemacht.

 

ESB 200

  • Hand- oder Automatikbetrieb der Steuerung
  • automatischer Start über interne Zeitschaltuhr mit 20 Startzeiten pro Tag,   netzausfallsicher
  • automatischer Start bei Frost
  • Anschlussmöglichkeit für zusätzliche externe Bedientaster

ESC 200

  • Hand- oder Automatikbetrieb der Steuerung
  • großes Grafik-Display
  • Steuerung von bis zu 5 Antriebseinheiten über Erweiterungsmodul
  • die Bahnen können einzeln, parallel oder nacheinander fahren
  • einzelne Antriebseinheiten sind abschaltbar
  • bis zu 20 Startzeiten für jede Antriebseinheit
  • Ferntaster für jede Antriebseinheit anschließbar
  • Startimpuls für Querkanalförderung oder andere Geräte
  • Um- und Abschaltung des Schiebers auch ohne Anschlag möglich
  • Hinderniserkennung und Takt-Betrieb im Vor- und Rücklauf
  • automatischer Start bei Frost
  • Frostprogramm für einzelne Antriebseinheiten abschaltbar

Hinweis!
Eine Antriebseinheit besteht aus zwei Einzelantriebswinden oder einer Doppelantriebswinde. Eine Antriebseinheit kann aus einem Laufgang, bei Doppelanlagen aus zwei Laufgängen bestehen!

ESC 300

  • Flexible Bedienung der Steuerung von überall im Stall durch kabellose Fernbedienung
  • Automatische Programmierung aller Parameter der Steuerung durch Lernprogramm
  • Funktion "Teachen" - individuelles Lernen der Schieberfahrt über die Bedientasten an der Fernbedienung
  • Tier- und Hindernisserkennung, mehrere Anfahrversuche einstellbar
  • Individuelle Steuerung und Bedienung von bis zu 6 Antriebseinheiten (max. 12 Bahnen)
  • Frostschutzmodus mit selbstregelndem, temperaturabhängigen Intervallbetrieb
  • Verbesserter Überspannungs- und Kurzschlussschutz
  • Automatische Anpassung des Abschaltstromes bei Spannungsschwankungen im Stromnetz durch PV- oder Windkraftanlagen
  • Anschlussmöglichkeit für mechanische oder elektronische Endschalter am Laufgangende
  • Signalausgabe für Hinweis-/ Störmeldungen und externe Steuerung
  • Datensicherung, Protokollierung der Schieberfahrten und Update über SD-Karte
  • Schnelle, kostengünstige Erweiterung der Anlage durch modulare Bauweise
     

 

Produktinformationen

Standard
Steuerungen

Standard

Entmistungstechnik , Service

Tel: +49 7336 9610 0
Mail: Email schreiben