Antriebe : Seilzug-Einzelantriebswinde

Alle unsere Antriebswinden zeichnen sich durch eine kompakte und robuste Konstruktion aus. Eine Winde besteht aus einem Antrieb, einer Trommel und einem stabilen Rahmen.

Die Antriebsleistung wird für jeden Stall optimal bestimmt und liegt bei 0,55 kW (entspr. 600 kg Zugkraft), 0,75 kW (1.000 kg Zugkraft) oder 0,9 kW (1.400 kg Zugkraft).

Zu einer Antriebseinheit gehören zwei Einzelwinden, die als Einzelanlage (Antriebe jeweils am Ende des Laufganges montiert) oder als Doppelanlage (beide Antriebe werden an einem Ende des Laufganges montiert) verwendet werden können. Es können für Einzelanlagen

 

  • zwei gleichstarke Winden verbaut werden oder
  • eine starke Winde zum Vor- und eine weniger starke zum Rückzug.

 

Die Arbeitsgeschwindigkeit ist ca. 4 m/min. Diese Geschwindigkeit hat sich als besonders tierfreundlich und effizient erwiesen.

Bei der Herstellung unserer Winden legen wir viel Wert auf wartungs- und verschleissarme Konstruktion und langlebige güllebeständige Materialien. Alle Stahlteile sind daher hochwertig verzinkt. Als Besonderheit besteht die Trommel der Antriebswinde EW 5 aus Edelstahl. Diese ist ausserdem mit einer Profilierung versehen um einen optimalen Seillauf zu gewährleisten. Bei der Antriebswinde EW 6 gibt es eine optionale Spulvorrichtung um die große Seillänge sauber und damit langlebig auf die Trommel aufwickeln zu können.

Technische Daten  

Antrieb

 

Motorleistung

(kW) 

Laufgang (m)

(Einzelanlage)

Laufgang (m)

(Doppelanlage)

Trommel -Ø

(mm) 

EW 4

 

0,55

0,75

0,90

 

 

max. 60

max. 80

max. 120

 

 

max. 40

max. 60

max. 90

 

 

200

200

250

 

EW 5

0,55

0,75

max. 60

max. 80

max. 40

max. 60

500

500

EW 6

0,75

max. 150

max. 130

640

 

 

Produktinformationen

Seilzug-Einzelantriebswinde
Antriebe

Seilzug-Einzelantriebswinde

Entmistungstechnik , Service

Tel: +49 7336 9610 0
Mail: Email schreiben